Spieldetails

Spieldetails
Heimmannschaft Auswärtsmannschaft
SSV Meisenheim 2 TV Nierstein
18:25
(8:14)

Anwesende Spieler
Name Position Tore
Rene Sauerwein Rückraum 5
Adrian Gerhard Außen 3
Dennis Warzecha Außen 3
Tobias Schütt Kreis 3
Lukas Ewald Außen 3
Liam Becker Rückraum 2
Hans-Jakob Nollert Kreis 2
Moritz Kolb Außen 2
Marcel Bastian Außen 1
Marius Emmermann Kreis 1
Marius Knappek Rückraum 0
Lukas Köhler Kreis 0
Philipp Selzer Tor 0

Spielbericht

2. Herren - Auswärtssieg in Meisenheim

Ein gutes Pferd kämpft nur solange es muss?

 

Gut gelaunt starteten wir die zweitweiteste Auswärtsfahrt, in dieser Saison. Coach Boris organisierte seine Busse, so dass auf Hin- und Rückfahrt für Unterhaltung gesorgt war. Da einige Rückraumspieler verhindert waren, half Liam Becker trotz Jugendspiel und Verlust seiner Stimmbänder aus.

In Meisenheim angekommen wurde sich für unsere Verhältnisse anständig aufgewärmt und man startete konzentriert ins Spiel. Wer dachte, dass es heute ein Selbstläufer werden sollte, der rieb sich verwundert die Augen, denn nach 6:40 gespielten Minuten stand es lediglich 1:0 für Nierstein. Es wurden freieste Abschlüsse nicht genutzt, dies sollte sich das ganze Spiel über nicht ändern.  In der 11. Spielminute stand es erst 2:4. Coach Boris wurde schon ganz nervös, aufgrund unserer Unfähigkeit sich bereits früh entscheidend abzusetzen. Von Meisenheim kam nur wenig Gefahr, alles konzentrierte sich auf 1 gegen 1 Aktionen, meist auf den Halben, die wir in der Regel im Verbund halbwegs passabel verteidigten. Gegen Ende der ersten Halbzeit schafften wir es durch schnelle Angriffe uns über 5:9 auf 8:14 zur Halbzeit abzusetzen.

In der Pause wurde daran appelliert, die klaren Chancen zu verwerten und es nicht unnötig spannend zu gestalten. Mit veränderter Aufstellung ging es in die zweite Halbzeit. Hier sahen heute einige Spieler, die sonst weniger Einsatzzeit haben viele Minuten.

Vor allem eine Einwechslung sollte sich deutlich bemerkbar machen! Marius Knappek war on Fire, nachdem er zuvor bereits das Duell gegen das NAVI auf der B420 nach Meisenheim deutlich für sich entscheiden konnte.  Der Halblinke des Gegners hatte fortan nichts mehr zu lachen, mit beispiellosem Einsatz beackerte Marius ihn und verhinderte so das Kollabieren der rechten Abwehrseite.  Durch diese Stabilisierung konnten wir den Vorsprung trotz der schwachen Angriffsleistung halten. So kam leider wenig Spannung bis zum Ende auf und das Spiel wurde ohne große Gefahr sicher nach Hause gebracht und mit 18:25 gewonnen.  Mehr gibt es auch nicht wirklich zu berichten. Ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss!

Das eigentliche Highlight folgte nach dem Spiel, hier kehrte man geschlossen ins Meisenheimer Brauhaus ein und feierte gemeinsam, die bisher gut verlaufene Saison und die mannschaftliche Geschlossenheit. Nur ein Mann war bereits wieder unterwegs, da er an anderer Stelle  gebraucht wurde, der Mann des Abends Marius Knappek. Unnötig zu erwähnen ist sicherlich, dass auch das zweite Duell mit dem NAVI an diesem Abend, klar an ihn ging…

 

Es spielten:   Philipp Selzer(Tor), Rene Sauerwein 5/1, Hans Jakob Nollert 2, Marius Emmermann 1, Adrian Gerhard 3, Tobias Schütt 3, Dennis Warzecha 3, Moritz Kolb 2, Marcel Bastian 1, Lukas Ewald 3, Liam Becker 2, Lukas Köhler, Marius Knappek

 

 


zurück
1. Herren
HSG Worms 2 - TVN
24.11.2019 - 16:00 Uhr
30:14 (15:9)
Spieldetails

2. Herren
TVN - HV Weisenau
01.12.2019 - 15:00 Uhr
33:27 (17:11)
Spieldetails · Spielbericht

3. Herren
TVN - TV Nieder-Olm III
01.12.2019 - 19:00 Uhr
19:17 (8:8)
Spieldetails

A-Jugend
TVN - SG Saulheim
02.12.2019 - 13:00 Uhr
29:22 (13:12)
Spieldetails

C-Jugend
Noch kein Spiel
in dieser Saison bestritten.

D-Jugend
TVN - HSV Sobernheim 2
30.11.2019 - 17:00 Uhr
35:12 (18:5)
Spieldetails

E-Jugend
TVN - SG Saulheim
30.11.2019 - 15:30 Uhr
17:37 (14:22)
Spieldetails