Spieldetails

Spieldetails
Heimmannschaft Auswärtsmannschaft
TV Nierstein HSG Zotzenheim/St. Johann/Sprendlingen
22:28
(15:16)

Anwesende Spieler
Name Position Tore
Moritz Kolb Außen 7
Tobias Schütt Kreis 3
Max Albes Rückraum 3
Hans-Jakob Nollert Kreis 3
Adrian Gerhard Außen 2
Jonas Haufler Außen 2
Marcel Bastian Außen 1
Valentin Schneider Außen 1
Marius Knappek Rückraum 0
Johannes Weber Rückraum 0
Jakob Bieker Außen 0
Noah Böringer Außen 0
Philipp Selzer Tor 0
Nils Damwitz Tor 0

Spielbericht

Neustart nach COVID-Pause endet in verdienter Niederlage
 
Am 12.09. sollte es also so weit sein und nach langer Pause die Saison endlich anfangen. Der Gegner war der Absteiger aus der Verbandsliga die HSG Zotzenheim, die mit einer Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern in der Rundsporthalle zu Gast war.
Mit voller Kapelle aber dem Fehlen von Rückraumshooter Sauerwein, der in seinen Flitterwochen weilt ging es los.
Der Start gestaltete sich ausgeglichen und nach 10 gespielten Minuten stand es 7:7. Bereits jetzt offenbarten wir massive Defizite in unserer Abstimmung im Mittelblock, hier wurde zu keiner Zeit der Gegenspieler passabel übergeben. Dadurch resultierten teils riesige Lücken, die die HSG zu nutzen wusste und leichte Tore erzielte. In der ersten Halbzeit funktionierte unser Angriff noch recht gut, jedoch war uns anzusehen das nicht alles wie aus einem Guss funktionierte nach der langen Pause und der oftmals geringen Trainingsbeteiligungen. Auslösehandlungen waren nicht allen bekannt und daraus ergaben sich unnötige technische Fehler und Ballverluste. Konditionelle Defizite zeichneten sich beim Niersteiner Spieler mit der Nr. 13 bereits nach 25 Minuten ab. Viel zu oft befeuerte dieser die erste und zweite Welle, anstatt öfters mal das Spiel langsamer zu gestalten. Hier gilt es deutlich nachzubessern.
In die Halbzeitpause ging es mit einem 15:16 Tore Rückstand.
In der Pause wurden die Fehler angesprochen, jedoch half dies wenig. Mit Wiederanpfiff funktionierte die Abwehr zwar nun besser, jedoch gelang im Angriff nur noch sehr wenig. Viel zu oft wurde die rechte Abwehrseite der HSG angegriffen, wo diese immer mehr verdichteten und die linke Seite völlig verwaist blieb. Wir verrannten uns in wilden 1gegen1 Situationen oder nahmen teils fragwürdige Würfe.
Ab der 45 Minute erzielten wir nur noch 3 magere Tore. So kann sicherlich kein Spiel in der Kreisliga gewonnen werden.
Zotzenheim nahm unsere Vorlage dankbar an und brachte das Spiel sicher und ungefährdet am Ende nach Hause.
Bis zum nächsten Spiel gilt es die Abwehr zu verbessern und im Angriff deutlich zuzulegen, sonst wird das nichts in der Kreisliga.

 


zurück
1. Herren
TVN - HSC Ingelheim
01.06.2022 - 20:00 Uhr
31:31 (17:12)
Spieldetails

2. Herren
TVN - DJK GW Bingen-Büdesheim 2
09.04.2022 - 17:00 Uhr
30:27 (15:16)
Spieldetails

3. Herren
Noch kein Spiel
in dieser Saison bestritten.

A-Jugend (MJSG)
Noch kein Spiel
in dieser Saison bestritten.

B1-Jugend (MJSG)
Noch kein Spiel
in dieser Saison bestritten.

B2-Jugend (MJSG)
Noch kein Spiel
in dieser Saison bestritten.

C1-Jugend (MJSG)
TUS Kirn - TVN
24.04.2022 - 13:30 Uhr
2:0 (0:0)
Spieldetails

C2-Jugend (MJSG)
TV Nieder-Olm 2 - TVN
02.04.1970 - 14:00 Uhr
2:0 (0:0)
Spieldetails

D-Jugend
Noch kein Spiel
in dieser Saison bestritten.

E1-Jugend
Noch kein Spiel
in dieser Saison bestritten.

E2-Jugend
TVN - HSV Alzey
06.02.2022 - 13:00 Uhr
9:23 (8:15)
Spieldetails · Spielbericht

Minis-Ballschule
Noch kein Spiel
in dieser Saison bestritten.