Spieldetails

Spieldetails
Heimmannschaft Auswärtsmannschaft
TV Nierstein HSG Rhein-Nahe Bingen 3
33:20
(15:13)

Anwesende Spieler
Name Position Tore
Rene Sauerwein Rückraum 7
Max Albes Rückraum 7
Valentin Schneider Außen 5
Moritz Kolb Außen 5
Adrian Gerhard Außen 4
Marcel Bastian Außen 2
Tobias Schütt Kreis 2
Jakob Bieker Außen 1
Nick Engels Rückraum 0
Noah Böringer Außen 0
Jonas Haufler Außen 0
Philipp Selzer Tor 0

Spielbericht

Überzeugender Sieg im zweiten Saisonspiel gegen Rhein-Nahe-Bingen III

 
Im zweiten Spiel ging es für uns darum unseren blamablen Auftritt aus dem Spiel gegen Zotzenheim zu beheben.
Schon beim Erwärmen war deutlich zu spüren, daß alle Mann heute fokussierter und konzentrierter zu Werke gehen würden.
In den Anfangsminuten zeigte sich rasch, daß das Spiel von Rhein-Nahe absolut von ihrem guten Mittelmann abhängig war. Diesen bekamen wir zu Beginn und bis Mitte der ersten Hälfte nicht in den Griff. Viel zu oft ließen wir unseren Nebenmann gegen ihn im Stich.
Offensiv zeigten wir uns verbessert zum Spiel von vor zwei Wochen, aber auch hier lief es noch nicht aus einem Guss.
Vor allem im ersten Spielabschnitt wusste Max Albes zu gefallen, der immer wieder aus der Distanz traf oder seine Nebenleute gut einsetzte. Rückraumshooter Sauerwein, der im ersten Spiel noch schmerzlich vermisst wurde, zeigte sich ebenfalls in Torlaune, wenn auch noch gelegentlich freie Würfe auf die Brust des gegnerischen Torwarts genagelt wurden. Schotter am Kreis überzeugte vorne wie hinten nachdem er in den ersten 5 Minuten sich noch kurz schonte. Insgesamt wurden im ersten Abschnitt jedoch viel zu viele Bälle in guter Position verworfen. Das wir uns kurz vor Ende absetzen konnte, lag daran, daß wir seit der 20 Minute den Mittelmann von Rhein-Nahe in Manndeckung nahmen.
Der letzte Angriff wurde clever ausgespielt und Max Albes erzielte mit einem platzierten Wurf in den Winkel die 15:13 Halbzeitführung.
In der Halbzeitpause wurde besprochen in der Abwehr noch wacher zu sein und mehr zu Helfen.
Mit Beginn der zweiten Halbzeit legten wir einen 8:1-Lauf in den ersten 9 Minuten hin. Hier zeigte sich wie abhängig der Gegner von seinem Mittelmann war. Ohne diesen gelang Rhein-Nahe das gesamte restliche Spiel praktisch nichts mehr, da wir in der Abwehr deutlich wacher agierten. Nick „der Wadenbeißer“ Engels verdiente sich bis zum Spielende seine Sporen im Herrenbereich, in dem er den Mittelmann von Rhein-Nahe Ketten anlegte und diesen komplett aus dem Spiel nahm.
Das Spiel war entschieden, bis zum Ende konnten wir munter durchwechseln, so das jeder seine Spielanteile bekam, dies war vor allem für die jungen Spieler wichtig damit sie sich langsam ins Team integrieren können. Dies gilt es weiter zu verfolgen, damit der Zusammenhalt im Team weiter wächst!
Mit 33:20 gewannen wir das Spiel verdient. Nächsten Sonntag geht es auswärts gegen Worms 3 weiter. Dort erwartet uns sicherlich ein stärkerer Gegner.

 


zurück
1. Herren
TVN - HSC Ingelheim
01.06.2022 - 20:00 Uhr
31:31 (17:12)
Spieldetails

2. Herren
TVN - DJK GW Bingen-Büdesheim 2
09.04.2022 - 17:00 Uhr
30:27 (15:16)
Spieldetails

3. Herren
Noch kein Spiel
in dieser Saison bestritten.

A-Jugend (MJSG)
Noch kein Spiel
in dieser Saison bestritten.

B1-Jugend (MJSG)
Noch kein Spiel
in dieser Saison bestritten.

B2-Jugend (MJSG)
Noch kein Spiel
in dieser Saison bestritten.

C1-Jugend (MJSG)
TUS Kirn - TVN
24.04.2022 - 13:30 Uhr
2:0 (0:0)
Spieldetails

C2-Jugend (MJSG)
TV Nieder-Olm 2 - TVN
02.04.1970 - 14:00 Uhr
2:0 (0:0)
Spieldetails

D-Jugend
Noch kein Spiel
in dieser Saison bestritten.

E1-Jugend
Noch kein Spiel
in dieser Saison bestritten.

E2-Jugend
TVN - HSV Alzey
06.02.2022 - 13:00 Uhr
9:23 (8:15)
Spieldetails · Spielbericht

Minis-Ballschule
Noch kein Spiel
in dieser Saison bestritten.