Spieldetails

Spieldetails
Heimmannschaft Auswärtsmannschaft
HC Gonsenheim 3 TV Nierstein
23:19
(7:10)

Anwesende Spieler
Name Position Tore
Hans-Jakob Nollert Kreis 5
Rene Sauerwein Rückraum 4
Tobias Schütt Kreis 2
Liam Becker Rückraum 2
Kenan Coban Rückraum 2
Patrick Zink Außen 1
Max Albes Rückraum 1
Aaron Steinfurth Kreis 1
Lukas Köhler Kreis 1
Marcel Bastian Außen 0
Daniel Vowinkel - 0
Philipp Selzer Tor 0

Spielbericht

Voll besetzt, jedoch nicht nur aus eigenen Reihen (an dieser Stelle nochmal DANKE an die Externen bzw. Ehemaligen) fuhr die „Zwote“ zum Saisonauftakt nach Gonsenheim um das Spiel gegen deren 3. Mannschaft zu bestreiten.
Mit 14 Spielern war die Ansage von Anfang an schnell zu spielen, hierbei aber unbedingt auf Sicherheit zu achten. Gesagt – getan: die Marschrute von Coach Markus Weber wurde zu anfangs umgesetzt. Leider verletzte sich Marcel Bastian jedoch in der 5. Minute – zwar glücklicherweise nicht schwer, für ihn war an diesem Abend aber Schluss.
Ersetzt wurde er durch Hans-Jakob Nollert, der auch die ersten Beiden Tore direkt in Folge zum Spielstand von 1:2 erzielte. Die Führung sollte auch in der folgenden ersten Hälfte nicht mehr an die Gonsenheimer abgegeben werden.
Es entwickelte sich ein munteres Spiel, bei dem es aber beide Seiten oft nicht schafften das Spielgerät ins Tor zu befördern. Die Schützen dieser ersten Halbzeit waren auf Niersteiner Seite bunt gemischt. Die Führung hätte an dieser Stelle deutlicher ausgebaut werden müssen.
Gut geführt von Liam Becker auf der Mitte kam es zu deutlichen Chancen und vielen Abschlüssen.
Leider wurde durch die Niersteiner in dieser Phase oft nicht konsequent abgeschlossen, sowie in der Abwehr der Kreisläufer zu oft vernachlässigt. Es kam folgend immer wieder zum Unentschieden. Beim Spielstand von 7:10 gingen beide Mannschaften in die Kabine.
Da das gesamte Spiel für die Niersteiner gut lief, entschloss sich Markus Weber keine großen Veränderungen vorzunehmen. Es erfolgte hauptsächlich die Sensibilisierung beim Abschluss konzentrierter zu sein, da bei einem Spiel mit so wenigen Treffern jeder Torschuss wichtig ist. Ansonsten wurde festgestellt, dass Gonsenheim hauptsächlich über den Kreis arbeitet und keine große Gefahr aus dem Rückraum ausstrahlt.
Die Zweite Halbzeit begann und von Anfang an stellte sich heraus, dass die Gastgeber das Spiel noch nicht abgeschlossen hatten. Mit deutlich höherer Geschwindigkeit starteten die Gonsenheimer und überrumpelten die Niersteiner etwas – es kam bereits in der 37. Minute zum Ausgleich beim Stand von 11:11. In dieser Phase, auch durch die einzigen beiden 2 Minuten Strafen auf Niersteiner Seite geschwächt, zog Gonsenheim mit 20:14 davon.
Die nun folgende Nervosität sorgte für eine Vielzahl an technischen Fehlern auf Niersteiner Seite. Eine Aufholjagd, hier durch tlw. sogar doppelte Überzahl begünstigt reichte nicht mehr aus um die Niederlage noch zu verhindern. Die Mannschaften trennten sich mit 23:19.
Für die ZWOTE dennoch ein durchaus gelungener Saisonauftakt. Auch wenn man hier durchaus Punkte verdient gehabt hätte, kann sich die Leistung gegen den Vorjahres-Dritten durchaus sehen lassen.
Am kommenden Wochenende geht es am Sonntag um 15:00 Uhr gegen die HSG Worms im ersten Heimspiel mit einem „4-Punkte-Spiel“wie Daniel Vowinkel in der Kabine betonte weiter.


zurück
1. Herren
SG Saulheim 3 - TVN
14.04.2019 - 18:00 Uhr
36:38 (18:17)
Spieldetails · Spielbericht

2. Herren
HSV Sobernheim - TVN
23.02.2019 - 18:00 Uhr
30:23 (15:13)
Spieldetails

3. Herren
TVN - SC Lerchenberg
26.01.2019 - 19:45 Uhr
29:23 (15:9)
Spieldetails

A-Jugend
TVN - TV Bodenheim
07.04.2019 - 12:00 Uhr
27:41 (15:23)
Spieldetails

B-Jugend
HSG Rhein-Nahe Bingen - TVN
02.12.2018 - 12:50 Uhr
43:26 (22:10)
Spieldetails

C-Jugend
TVN - HSV Alzey
09.02.2019 - 18:00 Uhr
23:21 (10:10)
Spieldetails · Spielbericht

D-Jugend
HC Gonsenheim - TVN
03.02.2019 - 11:25 Uhr
23:26 (11:13)
Spieldetails

E-Jugend
TVN - SG Bretzenheim III
13.04.2019 - 14:30 Uhr
28:18 (12:9)
Spieldetails · Spielbericht